Am Samstag, 15. Dezember 2018 findet um 18 Uhr in der Gimmeldinger Laurentiuskirche ein Konzert mit Konstantin Päßler (Posaune), Miriam Freundt (Flöte) und Thomas Kaiser (Orgel) statt.
Spenden zur Erhaltung der Orgel werden herzlich erbeten.

Am Vorabend des dritten Adventssonntags, der nach dem Introitus „Gaudete“ (Freuet euch) benannt wird, bringen die Musiker interessante Werke des 19. und 20. Jahrhunderts zu Gehör, die vorweihnachtlichen Glanz in die Kirche bringen.
Von Alexandre Guilmant erklingt „Morceau symphonique“ für Posaune und Orgel, ein sehr vielfältiges Stück, das gefühlsvoll sangliche Klänge, zupackend schnelle Läufe sowie anrührende Harmonien vereint.
Es folgt eine „Romanze“ von Carl Maria von Weber, die „Meditation“ von Massenet sowie ein Posaunenkonzert von Friedebald Gräfe.
Weitere Orgelwerke sowie gemeinsam gesungene Adventslieder, die mit Orgelimprovisationen eingeleitet und ausgestaltet werden, runden das Programm ab.

Sa 15.12.2018 18:00 Uhr – GAUDETE – Adventliches Konzert mit Posaune, Flöte und Orgel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.