Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,

leider können zurzeit keine Gottesdienste und Veranstaltungen in der Kirchengemeinde angeboten werden.

Aber dennoch sind und bleiben wir für Sie da.

Das Pfarramt ist unter 06321-68655 zu erreichen und Sie können unter pfarramt.gimmeldingen@evkirchepfalz.de eine E-Mail schreiben.

Die protestantische Laurentiuskirche bleibt tagsüber geöffnet. Sie finden dort Anregungen zum Gebet oder einfach zum Nachdenken, wenn Sie sich in eine Kirchenbank setzen.

Alles, was dort ausgelegt wird, nehmen Sie bitte mit, wenn Sie es gelesen haben! Das gehört ab jetzt zur Hygiene.

Wir wissen nicht, wie lange sich ein Virus auf einem Gesangbuch hält, aber nachdem Sie eins in der Hand hatten, sollten Sie die Hände waschen.

Wer ein Evangelisches Gesangbuch zu Hause hat, wird darin vielleicht gerade jetzt Entdeckungen machen. Es hat einen nicht nur informativen Anhang.

Auf den Seiten 96ff. lesen Sie über den Gottesdienst.

Ab Seite 140 finden Sie eine Anleitung zum Beten und zum Feiern einer Andacht.

Oft sprechen wir bei einer Taufe ein Bekenntnis, das Dietrich Bonhoeffer formuliert hat. Sie finden es auf Seite 183.

Es ist mir schwergefallen, die Konfirmation abzusagen und ich hoffe, dass man einmal im Rückblick sagen wird, dass das Jahr 2020 eine große Ausnahme war – ohne Mandelblütenfest, ohne Karfreitags- und Ostergottesdienst.

Gottesdienste kann man sich im Fernsehen anschauen und in dem begrenzten Rahmen mitfeiern. Das „Wort zum Sonntag“ kann man im Internet aufrufen. Und wir informieren Sie an dieser Stelle über Streams zu Gottesdiensten in unserer Landeskirche.

Wir werden Wege finden müssen unsere herzliche Verbundenheit auf neuen Wegen auszudrücken.

Hören Sie doch einmal wieder genauer hin, wenn die Glocken läuten.

Am kommenden Samstag, den 21. März, werden wir um 18 Uhr zehn Minuten lang die Glocken läuten zu lassen.  Das ist eine symbolische Einladung zur Fürbitte von evangelische und katholischer Seite und ein Hinweis auf einen ökumenischen Gottesdienst von Kirchenpräsident Schad und Bischof Wiesemann. An diesem Gottesdienst kann sich über Livestream auf der Homepage unserer Landeskirche (www.evkirchepfalz.de) jede und jeder beteiligen.

Noch eine Bitte, weil bei uns Trauerfeiern und Beerdigungen als einzige Gottesdienste noch stattfinden können:

Es sollen hier bitte nur die die engsten Angehörigen teilnehmen.

Natürlich möchten aber auch Freunde, Nachbarinne und Nachbarn Abschied nehmen. Darum werden wir, wenn die Einschränkungen vorbei sind, für alle in diesem Corona-Zeitraum Verstorbenen einen gemeinsamen Gedenk-Gottesdienst machen, zu dem ausnahmslos jede und jeder kommen kann.

Ihr

Pfarrer Thomas Klein

Zurzeit keine Gottesdienste und Veranstaltungen in der Kirchengemeinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.