Der Gimmeldinger Blockflötenkreis wurde 1978 gegründet:

40 Jahre Gimmeldinger Blockflötenkreis

von Heidrun Baur

„Hier ist die Alex – sie möchte bei Ihnen Blockflöte lernen“, mit diesen Worten begrüßte mich Erich Peters, Vater von Alex, an der Pfarrhaustür. Wir waren im Dezember 1977 nach Gimmeldingen gezogen. Sie war meine erste Schülerin, der bald weitere folgten. Nach 40 Jahren musizieren wir immer noch miteinander!
Bald mussten weitere Gruppen eingerichtet werden – ein Nachmittag reichte nicht mehr aus. Der Unterricht begann mit der allseits bekannten
Sopranflöte, später erweitert durch Alt -, Tenor – und Bassflöte, so dass nach einiger Zeit das Spiel im Quartett möglich war, und sich uns viele Werke der Musikliteratur erschlossen. Gottesdienstbegleitung, Gemeindenachmittage und erste Konzerte folgten. Mit den Blechbläsern unternahmen wir Konzertreisen in benachbarte Länder.

So 28.10.2018 10:00 Uhr – Jubiläumsgottesdienst 40 Jahre Flötengruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.